+
Klaus Wowereit

Streiks vorerst ausgeschlossen?

Wowereit soll bei Eurowings schlichten

Frankfurt am Main - Ein prominenter Ex-Politiker wird den Tarifstreit beim Billigflieger Eurowings schlichten: Berlins Ex-OB Klaus Wowereit soll es richten.

Der SPD-Politiker Klaus Wowereit soll den Tarifkonflikt mit den Flugbegleitern beim Lufthansa-Billigableger Eurowings schlichten. Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo und Eurowings hätten Berlins früheren regierenden Bürgermeister als Schlichter gewinnen können, teilte Ufo am Donnerstag in Frankfurt mit.

Ende März hatten sich Ufo und Eurowings auf einen verbindlichen Schlichtungs- und Moderationsprozess geeinigt. Damit ist früheren Angaben zufolge eine Friedenspflicht verbunden. Streiks sind damit vorerst ausgeschlossen. Die erste Gesprächsrunde soll am 21. April stattfinden.

Im vergangenen Dezember hatten die Gewerkschaft Verdi und Eurowings bei Tarifverhandlungen für rund 460 Kabinenbeschäftigte bereits eine Einigung erzielt. Beide Gewerkschaften beanspruchen für sich, bei Eurowings die stärkere Gewerkschaft zu sein.

Eurowings hatte unlängst seinen neuen Flugplan für den Winter 2017/18 vorgestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
Berlin (dpa) - Bei der Aufteilung der insolventen Fluglinie Air Berlin sieht ein Reiseexperte derzeit nicht die Gefahr steigender Ticketpreise. "Es sind weder ein …
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz
Zehn Jahre nach der Finanzkrise sprudeln an der Wall Street die Gewinne. Europas Banken hinken hinterher. Nach Einschätzung von Experten wird sich daran so schnell auch …
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz
E-Autolobby: Elektroautos sind keine Gefahr fürs Stromnetz
Ist das Elektroauto eine Gefahr fürs Stromnetz? Die Energiebranche ist besorgt, doch die Fürsprecher der Stromautos halten das für stark übertrieben.
E-Autolobby: Elektroautos sind keine Gefahr fürs Stromnetz
Sind Elektroautos eine Gefahr fürs Stromnetz?
Die Energiebranche ist besorgt, doch die Fürsprecher der Stromautos halten das für stark übertrieben.
Sind Elektroautos eine Gefahr fürs Stromnetz?

Kommentare