Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke

Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke

Yahoo offenbar kurz vor Tumblr-Übernahme

Los Angeles - Der amerikanische Internet-Gigant Yahoo steht offenbar kurz vor einer spektakulären Übernahme. Am Montag werde "etwas ganz besonderes vorgestellt", sagte Chefin Marissa Mayer.

 Wie die Branchenseite All Things D am späten Freitagabend berichtete, soll der Yahoo-Vorstand am Sonntagabend zusammenkommen, um die Übernahme der Mikroblogging-Plattform Tumblr für 1,1 Milliarden Dollar abzusegnen. Yahoo-Chefin Marissa Mayer, die den Deal angeblich selbst verhandelt hat, kündigte am Freitag lediglich an, dass man am Montag in New York „etwas ganz Besonderes“ vorstellen werde.

Mit Tumblr können Internet-Nutzer Texte, Bilder, Zitate oder auch Video- und Audiodateien einfach miteinander teilen. Yahoo verspricht sich von dem Zukauf mehr Verkehr und höhere Werbeeinnahmen auf seiner Internetseite und bei mobilen Anwendungen, wie es heißt.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax von Eurostärke und Wall Street belastet
Frankfurt/Main (dpa) - Der hohe Eurokurs hat den Dax am Mittwoch belastet. Am Nachmittag drückte die Wall Street zusätzlich auf die Stimmung, da die Gewinne der …
Dax von Eurostärke und Wall Street belastet
Führende Ökonomen fordern radikale Reformen in der Eurozone
Nach Jahren der Finanzkrise verzeichnet Europas Wirtschaft wieder Wachstum. Doch der Aufschwung steht aus Sicht vieler Experten auf wackeligen Füßen. Der Reformdruck …
Führende Ökonomen fordern radikale Reformen in der Eurozone
Goldman Sachs und Bank of America schreiben Verlust
New York/Charlotte (dpa) - Die von US-Präsident Donald Trump vorangetriebene Steuerreform macht den großen Banken des Landes weiter zu schaffen.
Goldman Sachs und Bank of America schreiben Verlust
Bitcoin stürzt unter 10 000 US-Dollar ab
Nach dem Höhenflug folgt der Fall: Gegenüber dem Rekordhoch von Mitte Dezember hat sich der Wert der wichtigsten Digitalwährung in kurzer Zeit halbiert. Die …
Bitcoin stürzt unter 10 000 US-Dollar ab

Kommentare