+
Die Zahl der Firmenpleiten ist seit geraumer Zeit rückläufig. Den letzten Anstieg hatte es im Krisenjahr 2009 gegeben. Foto: Soeren Stache

Zahl der Firmenpleiten auf niedrigstem Stand seit 1999

Wiesbaden (dpa) - Dank der stabilen Konjunktur und der Rekordbeschäftigung sind im vergangenen Jahr erneut weniger Unternehmen und Privatleute in Deutschland in die Pleite gerutscht.

Die Zahl der Firmenzusammenbrüche sank auf den niedrigsten Stand seit der Einführung der Insolvenzordnung 1999, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte.

Die deutschen Amtsgerichte meldeten insgesamt 23 123 Unternehmensinsolvenzen, das waren 4,0 Prozent weniger als 2014. Die Zahl der Firmenpleiten ist seit geraumer Zeit rückläufig. Den letzten Anstieg hatte es im Krisenjahr 2009 gegeben.

Die voraussichtlichen Forderungen der Gläubiger bezifferten die Amtsgerichte auf rund 17,5 Milliarden Euro. Im Jahr 2014 hatten sie den Angaben zufolge noch bei rund 25,2 Milliarden Euro gelegen. Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen sank das fünfte Jahr in Folge - und zwar um 6,9 Prozent auf 80 347 Fälle.

Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax und MDax schaffen Bestmarken - Wall Street treibt an
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmark hat sich zur Wochenmitte in Rekordlaune präsentiert. Sowohl der Leitindex Dax als auch der MDax, in dem die Papiere …
Dax und MDax schaffen Bestmarken - Wall Street treibt an
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
New York (dpa) - Der milliardenschwere Finanzinvestor George Soros hat laut US-Medien einen Großteil seines Vermögens an seine Stiftung übertragen.
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
BGH zweifelt an Löschung von Markenschutz für Ritter Sport
Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) zweifelt an zwei Entscheidungen über die Löschung von Markenschutzrechten für Ritter Sport und Dextro Energy.
BGH zweifelt an Löschung von Markenschutz für Ritter Sport
Thomas Cook gründet eigene Airline für Mallorca
Bad Homburg (dpa) - Der Reisekonzern Thomas Cook gründet mitten in der Neuordnung der deutschen Luftverkehrsbranche eine eigene Airline für die beliebte Ferieninsel …
Thomas Cook gründet eigene Airline für Mallorca

Kommentare