Zahl der Handwerker nimmt weiter ab

- Wiesbaden - Die Zahl der Handwerker in Deutschland nimmt weiter ab. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes waren Ende Juni 5,1 Prozent weniger Menschen im Handwerk tätig als ein Jahr zuvor.

<P>Seit Beginn der vierteljährlichen Statistik 1997 sei die Zahl der Beschäftigten im Handwerk kontinuierlich gesunken, erläuterte ein Sprecher. Der Umsatz lag im 2. Quartal um 3,5 Prozent unter dem Vorjahresniveau.</P><P>Der Zentralverband des Deutschen Handwerks bezeichnete die Zahlen als Beleg dafür, dass die Binnenwirtschaft dauerhaft in einer Rezession stecke. "Der perspektivlose Zick-Zack-Kurs in der Steuer- und Sozialpolitik verunsichert Bürger und Verbraucher", sagte Generalsekretär Hanns-Eberhard Schleyer in Berlin. Im Vergleich zum ersten Quartal 2003 sehe die Bilanz allerdings etwas erfreulicher aus.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax nimmt kleines Plus ins Wochenende
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat eine durchwachsene Woche mit einem kleinen Plus beendet. Das auf ein Rekordhoch gestiegene Ifo-Geschäftsklima stützte den Leitindex …
Dax nimmt kleines Plus ins Wochenende
Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück
Bei der Deutschen Bahn kommt die Führungsriege nicht zur Ruhe. Nach mehreren Beschlüssen zu Vorstandswechseln soll nun der Chefkontrolleur abtreten. Vorher hatte es …
Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück
Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück
Bei der Deutschen Bahn kommt die Führungsriege nicht zur Ruhe. Nach mehreren Beschlüssen zu Vorstandswechseln soll nun der Chefkontrolleur abtreten. Vorher hatte es …
Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück
Preisexplosion für Flugtickets: Kartellamt prüft Lufthansa
Seit der Air-Berlin-Pleite ist Fliegen innerhalb Deutschlands teurer geworden. Nach vielen Kundenbeschwerden nimmt das Bundeskartellamt die Preise der Lufthansa nun …
Preisexplosion für Flugtickets: Kartellamt prüft Lufthansa

Kommentare