Stammstrecke in Richtung Osten blockiert: Ausfälle und Verzögerungen bei der S-Bahn

Stammstrecke in Richtung Osten blockiert: Ausfälle und Verzögerungen bei der S-Bahn
+
Eine Riester-Rente beziehen mittlerweile 50.000 Menschen.

Altersvorsorge

Zahl der Riesterverträge auf fast 11 Millionen gestiegen

Berlin - Die Zahl der abgeschlossenen Riesterverträge ist im vergangenen Jahr um 463.700 auf 10,85 Millionen gestiegen. Das teilte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Montag in Berlin mit.

Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung (Montag) darüber berichtet. Der GDV-Statistik zufolge schlossen die Sparer 2014 fast 2,4 Prozent mehr solcher Verträge ab als 2013. Eine Riester-Rente beziehen demnach mittlerweile 50.000 Menschen, die bereits frühzeitig einen solchen Vertrag abgeschlossen hatten.

Das GDV-Geschäftsführungsmitglied Peter Schwark sagte, die Riester-Rente lohne sich gerade für Geringverdiener und Familien mit Kindern. Der Grünen-Rentenexperte Markus Kurth meinte: „Der Anstieg der Verträge bedeutet keine Trendwende, sondern liegt im gleichen Rahmen wie in den vergangenen Jahren.“ Ginge die Entwicklung so weiter, dauerte es 50 Jahre, bis alle Berechtigten eine Riesterversicherung hätten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Dank der langen Geschichte ist Jeep ein wertvoller Teil des Fiat-Chrysler-Konzerns. Der chinesische Hersteller Great Wall hat nun offizielle Interesse an der …
Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Die Justiz in München und den USA hat den Audi-Ingenieur P. in der Dieselaffäre ins Visier genommen. Der packt aus. Für seine Verteidiger ist die Sache klar - für die …
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Edeka räumt Regale leer - um ein klares Zeichen zu setzen
Große Verwunderung gab es am Samstag in der Hamburger Hafencity. Dort war ein Edeka-Supermarkt wie leer gefegt - und das mit Absicht. 
Edeka räumt Regale leer - um ein klares Zeichen zu setzen
Starinvestor Buffett unterliegt im Wettbieten um Oncor
Dallas/San Diego (dpa) - Der US-amerikanische Starinvestor Warren Buffett hat beim Bieterwettkampf um den texanischen Stromanbieter Oncor den Kürzeren gezogen.
Starinvestor Buffett unterliegt im Wettbieten um Oncor

Kommentare