+
Eine Riester-Rente beziehen mittlerweile 50.000 Menschen.

Altersvorsorge

Zahl der Riesterverträge auf fast 11 Millionen gestiegen

Berlin - Die Zahl der abgeschlossenen Riesterverträge ist im vergangenen Jahr um 463.700 auf 10,85 Millionen gestiegen. Das teilte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Montag in Berlin mit.

Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung (Montag) darüber berichtet. Der GDV-Statistik zufolge schlossen die Sparer 2014 fast 2,4 Prozent mehr solcher Verträge ab als 2013. Eine Riester-Rente beziehen demnach mittlerweile 50.000 Menschen, die bereits frühzeitig einen solchen Vertrag abgeschlossen hatten.

Das GDV-Geschäftsführungsmitglied Peter Schwark sagte, die Riester-Rente lohne sich gerade für Geringverdiener und Familien mit Kindern. Der Grünen-Rentenexperte Markus Kurth meinte: „Der Anstieg der Verträge bedeutet keine Trendwende, sondern liegt im gleichen Rahmen wie in den vergangenen Jahren.“ Ginge die Entwicklung so weiter, dauerte es 50 Jahre, bis alle Berechtigten eine Riesterversicherung hätten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Müllmänner in Griechenland streiken - Gesundheitsgefahren befürchtet
In Athen türmen sich die Müllberge, weil die Arbeiter streiken. Die Hitzewelle erhöht das Risiko für die Ausbreitung von Krankheiten, warnt das Gesundheitsministerium.
Müllmänner in Griechenland streiken - Gesundheitsgefahren befürchtet
Mit diesem Trick will Amazon das Rücksende-Problem lösen 
Online-Shopping wird immer beliebter, aber Rücksendungen werden zunehmend zum Problem. Amazon hat sich nun einen Trick überlegt, von dem auch Kunden in Deutschland …
Mit diesem Trick will Amazon das Rücksende-Problem lösen 
Schlechte Stimmung bei Audi: Manager beklagen „desaströse Nicht-Entscheidungen“
Bei Audi gibt es dicke Luft: Manager des Autobauers äußern nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ in einem internen Papier harsche Kritik am Vorstand und an Chef …
Schlechte Stimmung bei Audi: Manager beklagen „desaströse Nicht-Entscheidungen“
Lufthansa-Chef sieht aktuell keine Übernahme von Air Berlin
Air Berlin hat Schulden von über einer Milliarde Euro. Die will sich die Lufthansa nicht aufhalsen. Eine Übernahme der Berliner durch die Frankfurter bleibt also …
Lufthansa-Chef sieht aktuell keine Übernahme von Air Berlin

Kommentare