Zahncreme & Co.: Preiskampf der Discounter

Düsseldorf - Große Lebensmittelhändler werben mit den ersten Preissenkungen im neuen Jahr. Im Mittelpunkt stehen allerdings nicht Lebensmittel, sondern Drogerieartikel wie Zahncreme. Diese Produkte werden billiger:

Auch DVD- Rohlinge werden herausgestellt. Neben Aldi haben am Donnerstag weitere Ketten wie Netto, Penny und Norma Preise gesenkt. Dabei geht es meist um 15 bis 20 Artikel. “Bei Lebensmitteln ist der Spielraum für Preissenkungen kleiner geworden“, sagte Discount-Experte Matthias Queck der dpa. Seit dem Herbst seien eine Reihe von Lebensmittel teurer geworden. Bei den Drogerieartikeln liefere sich Aldi ein Kräftemessen um Tiefpreise mit den großen Drogerieketten wie dm.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax kaum verändert - Anleger warten auf US-Notenbank
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Dienstag fürs Stillhalten entschieden. Vor den mit Spannung erwarteten Aussagen der …
Dax kaum verändert - Anleger warten auf US-Notenbank
Allianz-Deutschland-Chef wirft Handtuch
Turbulenzen bei der Allianz: Ein überraschender Rücktritt überlagert die Botschaft, die der Versicherer eigentlich an die Öffentlichkeit bringen will.
Allianz-Deutschland-Chef wirft Handtuch
Niederlande erwarten hohes Wirtschaftswachstum
Den Haag (dpa) - Die Niederlande erwarten ein starkes Wirtschaftswachstum von 3,3 Prozent in diesem Jahr und 2,5 Prozent 2018. Die Entwicklung der Wirtschaft und der …
Niederlande erwarten hohes Wirtschaftswachstum
USA-Leistungsbilanz mit größtem Minus seit Ende 2008
Washington (dpa) - Das Defizit in der US-Leistungsbilanz ist im zweiten Quartal höher als erwartet ausgefallen. Der Fehlbetrag habe 123,1 Milliarden US-Dollar (102,7 Mrd …
USA-Leistungsbilanz mit größtem Minus seit Ende 2008

Kommentare