Zahncreme & Co.: Preiskampf der Discounter

Düsseldorf - Große Lebensmittelhändler werben mit den ersten Preissenkungen im neuen Jahr. Im Mittelpunkt stehen allerdings nicht Lebensmittel, sondern Drogerieartikel wie Zahncreme. Diese Produkte werden billiger:

Auch DVD- Rohlinge werden herausgestellt. Neben Aldi haben am Donnerstag weitere Ketten wie Netto, Penny und Norma Preise gesenkt. Dabei geht es meist um 15 bis 20 Artikel. “Bei Lebensmitteln ist der Spielraum für Preissenkungen kleiner geworden“, sagte Discount-Experte Matthias Queck der dpa. Seit dem Herbst seien eine Reihe von Lebensmittel teurer geworden. Bei den Drogerieartikeln liefere sich Aldi ein Kräftemessen um Tiefpreise mit den großen Drogerieketten wie dm.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachfrage nach E-Autos überraschend hoch - lange Lieferzeiten 
Wer sich angesichts der Debatte um Umweltbelastung und drohende Fahrverbote für ein Elektroauto entscheidet, muss sich - das ökologische Bewusstsein in allen Ehren - auf …
Nachfrage nach E-Autos überraschend hoch - lange Lieferzeiten 
China droht mit scharfen Reaktionen auf mögliche US-Strafzölle
China hat den USA wegen der geplanten Einfuhrbeschränkungen für Stahl und Aluminium mit scharfen Reaktionen gedroht.
China droht mit scharfen Reaktionen auf mögliche US-Strafzölle
USA planen Strafzölle auf Stahl - Deutsche Wirtschaft reagiert bestürzt
Experten entlarvten Donald Trumps „freundliche Pose“ beim Weltwirtschaftsgipfel als reinen Marketing-Gag. Vor allem deutsche Wirtschaftsvertreter warnen vor den …
USA planen Strafzölle auf Stahl - Deutsche Wirtschaft reagiert bestürzt
Städtetag erwartet Fahrverbote für Dieselfahrzeuge
Der Deutsche Städtetag rechnet damit, dass die hohe Belastung durch Stickoxide zu Fahrverboten für Dieselfahrzeuge in Städten führen wird.
Städtetag erwartet Fahrverbote für Dieselfahrzeuge

Kommentare