Zeitarbeitsbranche boomt

Berlin - Die Zahl der Leiharbeiter hat sich in Deutschland nach Branchenangaben in den ersten zwei Monaten des neuen Jahres rapide erhöht.

“Nach dem Abschwung zeigt sich unsere Branche wieder als Jobmotor“, sagte der Präsident des Bundesverbandes Zeitarbeit, Volker Enkerts, der “Welt am Sonntag“. Dem Bericht zufolge zeigt der Zeitarbeitsindex des Institutes der deutschen Wirtschaft einen sprunghaften Anstieg im Vergleich zum Dezember, nämlich von 650.000 auf 710.000.

Im Februar dürften es sogar zwischen 730.000 und 750.000 gewesen sein. Inzwischen rücke die “Höchstmarke aus dem Sommer 2008 wieder in greifbare Nähe“, wurde Enkerts zitiert. Es spreche vieles dafür, dass es mit der Zeitarbeit bergauf gehen werde.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Airbus-Konzernchef Tom Enders hört 2019 auf
Der deutsche Airbus-Chef Tom Enders stand schon länger unter Druck. Jetzt kündigt der von Korruptionsermittlungen belastete Flugzeuggigant einen Wechsel seines …
Airbus-Konzernchef Tom Enders hört 2019 auf
Beate Uhse stellt Insolvenzantrag
Kaum ein anderes Unternehmen stand so für Sex und Freizügigkeit in Deutschland wie Beate Uhse. Doch in den vergangenen Jahren stand es um die Finanzen des 1946 …
Beate Uhse stellt Insolvenzantrag
Beate Uhse ist pleite
Kaum ein anderes Unternehmen stand so für Sex und Freizügigkeit wie Beate Uhse. Doch zuletzt stand es um die Finanzen des Konzerns schlecht - jetzt macht er endgültig …
Beate Uhse ist pleite
Handel hofft auf Schlussspurt im Weihnachtsgeschäft
Berlin (dpa) - Die deutschen Einzelhändler hoffen auf einen Schlussspurt im Weihnachtsgeschäft. "Wenn das Wetter mitspielt (...) wäre das optimal.
Handel hofft auf Schlussspurt im Weihnachtsgeschäft

Kommentare