Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte

Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte
+

Zeitung: Bund will HRE von der Börse nehmen

Frankfurt/Main/München - Der Bund will den verstaatlichten Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate ( HRE ) nach der vollständigen Übernahme von der Börse nehmen.

Mittelfristig wolle der Bund die Bank aber in den Markt zurückführen, sagte Hannes Rehm, Chef des staatlichen Bankenrettungsfonds Soffin, dem “Handelsblatt“ (Donnerstag). “Der Staat ist auf Dauer nicht der bessere Banker, sondern nur temporär der bessere Eigentümer“, sagte der frühere Vorstandsvorsitzende der Norddeutschen Landesbank.

Rehm stellte auch Vorteile für die Altaktionäre der HRE in Aussicht, ohne diese genauer zu benennen. Es gelte, bei der späteren Rückkehr an die Börse Wege zu finden, die Altaktionäre fair zu behandeln: “Ich sage dies mit Blick auf das jetzt in der öffentlichen Diskussion stehende Rückkaufsrecht der Aktionäre.“

Vor allem institutionelle Anleger klagen auf Schadensersatz. Sie werfen der HRE vor, zu spät auf die Belastungen durch die Finanzkrise hingewiesen zu haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fertighäuser werden immer beliebter
Bad Honnef (dpa) - Fertighäuser werden in Deutschland immer beliebter. Die Zahl der Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise stieg in der …
Fertighäuser werden immer beliebter
Genug Aktionäre überzeugt: Finanzinvestoren übernehmen Stada
Das lange Übernahmeringen um den hessischen Arzneimittelhersteller ist beendet. Bain und Cinven haben im zweiten Anlauf die nötige Zustimmung der Aktionäre erreicht. Nun …
Genug Aktionäre überzeugt: Finanzinvestoren übernehmen Stada
Schweiz verhängt Zulassungsstopp für manipulierte Porsche-Cayenne-Wagen
Die Behörden in der Schweiz haben einen Zulassungsstopp für bestimmte Modelle des Porsche Cayenne verhängt. Grund dafür ist der Umweltschutz.
Schweiz verhängt Zulassungsstopp für manipulierte Porsche-Cayenne-Wagen
Unternehmer Wöhrl will insolvente Air Berlin übernehmen
Der Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl hat sein Interesse an der Übernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin signalisiert.
Unternehmer Wöhrl will insolvente Air Berlin übernehmen

Kommentare