+
Die Unternehmen schauen wieder zuversichtlicher in die Zukunft - laut dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Foto: Kay Nietfeld

ZEW: Konjunkturaussicht hellt sich trotz Brexit-Angst auf

Mannheim (dpa) - Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im Juni trotz großer Ungewissheit vor dem EU-Referendum in Großbritannien aufgehellt.

Der Indikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) stieg um 12,8 Punkte auf 19,2 Zähler, wie das ZEW mitteilte. Bankvolkswirte hatten eigentlich mit einem leichten Rückgang gerechnet. Die Bewertung der aktuellen Lage verbesserte sich um 1,4 Punkte auf 54,5 Zähler.

"Die verbesserten Einschätzungen der Finanzmarktexperten zeugen von einem Grundvertrauen in die gegenwärtige Widerstandsfähigkeit der deutschen Konjunktur", kommentierte ZEW-Präsident Achim Wambach.

Dennoch blieben die Rahmenbedingungen für die Wirtschaft schwierig. Neben der verhaltenen weltwirtschaftlichen Dynamik sorge vor allem das Referendum über den Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union für Verunsicherung.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trumps Eigentor gegen BMW
Verlieren die Deutschen Autobauer ihren zweitwichtigsten Exportmarkt USA? Vielleicht. Doch vor allem hat Donald Trump mit seinem Rundumschlag gegen die deutsche …
Trumps Eigentor gegen BMW
Trotz Terror: Neuer weltweiter Touristenrekord
Madrid (dpa) - Anschläge und internationale Konflikte haben Urlauber in weiten Teilen der Welt im vergangenen Jahr nicht von Reisen ins Ausland abgehalten.
Trotz Terror: Neuer weltweiter Touristenrekord
"Nein zum Protektionismus" - China wirbt für Freihandel
Der künftige US-Präsident Trump will die Wirtschaft seines Landes mit Strafzöllen abschotten und Freihandelsabkommen aufkündigen. Das ist der falsche Ansatz, meint …
"Nein zum Protektionismus" - China wirbt für Freihandel
Tarifkonflikt bei Geldboten nicht entschärft
Auch nach einem Warnstreik haben beide Seiten keine Tariflösung für die Geldboten und -sortierer gefunden. Der Gewerkschaft Verdi sind vor allem die großen regionalen …
Tarifkonflikt bei Geldboten nicht entschärft

Kommentare