+
ZEW-Präsident Achim Wambach Foto: Uwe Anspach/dpa

Robustes Wirtschaftswachstum

ZEW-Konjunkturerwartungen hellen sich auf

Mannheim (dpa) - Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im September nach einem Rückgang im Vormonat wieder verbessert.

Der Konjunkturindikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) stieg um 7,0 Punkte auf 17,0 Zähler, wie das ZEW am Dienstag in Mannheim mitteilte. Damit wurde der Rückgang im Vormonat fast wettgemacht. Bankvolkswirte hatten im Mittel einen Zuwachs auf lediglich 12,0 Punkte erwartet.

Die Bewertung der aktuellen Lage fiel etwas besser aus als im August. Der entsprechende Indikator stieg um 1,2 Punkte auf 87,9 Zähler. Die aktuelle Umfrage des ZEW wurde vom 4. bis 18. September unter 203 Analysten und institutionellen Anlegern durchgeführt.

ZEW-Präsident Achim Wambach führte die Verbesserung auf das robuste Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal, einen kräftigen Anstieg des Kreditgeschäfts der Banken und anziehende Investitionen von Staat und Unternehmen zurück. Von der Bundestagswahl scheine keine besondere Unsicherheit auszugehen. "Und auch die Sorge um das jüngste Erstarken des Euro tritt vorerst in den Hintergrund."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regierung in Rom einigt sich auf Haushaltsentwurf
Rom (dpa) - Die italienische Regierung hat sich auf einen Entwurf für die Haushaltsplanung für das kommende Jahr geeinigt. Das Kabinett stimmte den Plänen am Montagabend …
Regierung in Rom einigt sich auf Haushaltsentwurf
McDonald‘s: „Ihre Bestellung bitte“ - und plötzlich steht der Vorstandschef am Tresen
Am Freitag hat sich wohl so mancher McDonald‘s-Kunde gewundert - sofern er denn genau hingesehen hat. In einer Münchner Filiale stand nämlich jemand ganz besonderes …
McDonald‘s: „Ihre Bestellung bitte“ - und plötzlich steht der Vorstandschef am Tresen
Razzia bei Opel - Regierung will Rückruf von 100.000 Autos
Bloß nicht auffallen, lautete lange die Devise des Autobauers Opel im Diesel-Skandal. In der Sanierung haben die Rüsselsheimer eigentlich genug mit sich selbst zu tun. …
Razzia bei Opel - Regierung will Rückruf von 100.000 Autos
Dax erholt sich - Viele Hürden bleiben im Weg
Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Kurseinbruch in der Vorwoche hat sich der Dax am Montag vorwärts bewegt. Der Leitindex fiel mit 11.459 Punkten zunächst auf den tiefsten …
Dax erholt sich - Viele Hürden bleiben im Weg

Kommentare