Zinsen: EZB deutet Erhöhungs-Pause an

- Frankfurt - Die Zinsen im Euro-Raum könnten in diesem Jahr langsamer steigen als erwartet. Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Jean-Claude Trichet, deutete gestern an, dass die Notenbank nicht auf eine Zinserhöhung im Februar zusteuert. "Wir haben nie gesagt, dass wir alle zwei Monate die Zinsen erhöhen", sagte Trichet nach der ersten Ratssitzung in diesem Jahr. "Wir lassen unsere Entscheidung offen."

Die Währungshüter hatten zuletzt im Dezember 2006 den wichtigsten Leitzins zur Versorgung der Kreditwirtschaft im Euro-Raum auf 3,5 Prozent angehoben. Gestern ließ die EZB den Zins unverändert. Die Mehrheit der Ökonomen erwartet in diesem Jahr noch mindestens eine Zinsanhebung. Seit Dezember 2005 ist der Zins sechs Mal von dem historisch niedrigen Niveau von 2,0 auf 3,5 Prozent gestiegen. "Wir tun, was notwendig ist, um die Preisstabilität zu wahren", sagte Trichet.

Die EZB hat die Aufgabe, die Teuerungsrate im Euro-Raum knapp unter zwei Prozent zu halten. Die Inflation werde in diesem und im nächsten Jahr voraussichtlich um die zwei Prozent liegen, sagte Trichet. Er verwies zugleich auf zahlreiche Risiken für die Konjunktur. Dazu gehören ein möglicher Ölpreisanstieg, die unklare weltwirtschaftliche Entwicklung sowie die Folgen der Mehrwertsteuererhöhung in Deutschland. Insgesamt seien im Euro-Raum aber "die Bedingungen für solides Wachstum gegeben".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bremerhavener Lloyd Werft streicht ein Viertel ihrer Stellen
Bremerhaven - Als die malayische Genting-Gruppe die Bremerhavener Lloyd Werft übernahm, schien die Auftragslage im Kreuzfahrtschiffbau sicher. Jetzt kommt für viele …
Bremerhavener Lloyd Werft streicht ein Viertel ihrer Stellen
Condor fliegt auf Sparkurs
Frankfurt/Main (dpa) - Der Ferienflieger Condor fliegt in der aktuellen Saison auf Sparkurs.
Condor fliegt auf Sparkurs
Laufsteg der Hightech-Smartphones
Barcelona- Das Smartphone ist vielen Menschen ein unverzichtbarer Begleiter im Alltag. Die Taktrate in der technischen Entwicklung der Multitalente ist enorm. Manche …
Laufsteg der Hightech-Smartphones
Entscheidung am Mittwoch über Berlins Flughafenchef
Was darf der Geschäftsführer am BER? Zwischen Aufsichtsrat und Flughafenchef Mühlenfeld eskaliert der Führungsstreit. Der Bund will vor der Sondersitzung öffentlich …
Entscheidung am Mittwoch über Berlins Flughafenchef

Kommentare