Zinserhöhung in Europa nur eine Frage der Zeit

- Frankfurt/Washington - Die Anzeichen für eine Zinserhöhung im Euro-Raum mehren sich angesichts der in den vergangenen Monaten gestiegenen Inflationsrate. Uneins sind sich Ökonomen allerdings über den Zeitpunkt. Dass die Europäische Zentralbank bereits bei ihrer morgigen Sitzung die Zinszügel anziehen könnte, gilt als unwahrscheinlich. Nicht ausschließen wollen Beobachter aber eine Anhebung der Zinsen im Euro-Raum im Dezember.

Hintergrund ist die Explosion der Rohölpreise, die die Inflation nach oben getrieben hat. So lag die Preissteigerungsrate im Euro-Raum im Oktober bei 2,5 Prozent und im September sogar bei 2,6 Prozent und damit deutlich über der Marke von 2 Prozent, die die EZB als Preisstabilität definiert. Während der Zeitpunkt für eine Zinserhöhung im Euro-Raum noch umstritten ist, gilt dieser Schritt in den USA als weitgehend sicher. Beobachter rechnen mit einer Erhöhung des Leitzinses um 25 Basispunkte auf 4,0 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als zehn Interessenten buhlen um Air Berlin
Für die insolvente Air Berlin gibt oder gab es offenbar deutlich mehr Interessenten als bisher bekannt. „Wir haben mit mehr als zehn Interessenten gesprochen, darunter …
Mehr als zehn Interessenten buhlen um Air Berlin
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Eschborn (dpa) - Wegen der kühlen Witterung in den Wintermonaten des Jahres 2016 mussten viele Haushalte in Mehrfamilienhäusern laut einer Analyse mehr heizen als im …
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Der Bund erwartet eine EU-Quote für Elektroautos - doch das ächzende deutsche Stromnetz ist auf eine massenhafte Verbreitung von E-Mobilen gar nicht vorbereitet. Eng …
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
Damit die Luft in Städten besser wird, sollen alte Diesel runter von der Straße - das war ein Ergebnis des Dieselgipfels. Autobauer bieten Prämien für Kunden, die sich …
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer

Kommentare