+
Die britische Fluggesellschaft Virgin Atlantic hat ihre Gewinne trotz Wirtschaftskrise verdoppelt.

Fluggesellschaft Virgin Atlantic verdoppelt Gewinn

London - Die britische Fluggesellschaft Virgin Atlantic hat ihre Gewinne trotz Wirtschaftskrise verdoppelt.

Der Vorsteuergewinn stieg im vergangenen Geschäftsjahr von 34,8 Millionen auf 68,4 Millionen Pfund, wie das Unternehmen am Dienstag in London mitteilte. Ein Grund für das verbesserte Ergebnis sei ein höherer Anteil von Premium-Passagieren gewesen.

Im vergangenen Geschäftsjahr hatte Virgin Atlantic 5,8 Millionen Passagiere befördert. Zehn Prozent des Gewinns sollen als Bonus an die 8500 Mitarbeiter gehen. Virgin- Konkurrent British Airways hatte erst am Freitag einen Rekordverlust von 401 Millionen Pfund (knapp 460 Mio Euro) vermeldet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Unternehmen übernimmt deutschen Auto-Teilehändler Stahlgruber
Der US-Autoteilehändler LKQ will den deutschen Auto-Ersatzteilehändler Stahlgruber kaufen. Noch ist die Übernahme aber nicht von den Behörden genehmigt worden. 
US-Unternehmen übernimmt deutschen Auto-Teilehändler Stahlgruber
Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam
Apple hat den Kauf der Musikerkennungs-App Shazam bestätigt. Der Preis könnte laut Medieninformationen über 400 Millionen Dollar gewesen sein. 
Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam
Dax resigniert vor 13.200 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt haben die Anleger zum Wochenbeginn vergeblich auf einen ersehnten Jahresendspurt gewartet. Nach einem frühen …
Dax resigniert vor 13.200 Punkten
Edeka will Fruchtsafthersteller Albi übernehmen
Laut dem Bundeskartellamt, will der Lebensmittelhändler Edeka den Fruchtsafthersteller Albi übernehmen. Damit will das Unternehmen die Abhängigkeit von externen …
Edeka will Fruchtsafthersteller Albi übernehmen

Kommentare