+
Die Wirtschaftskrise macht auch vor "Playboy" nicht halt.

Krise macht auch vor "Playboy" nicht halt

Chicago - Der US-Medienkonzern rund um das Männermagazin “Playboy“ stürzt durch die Werbekrise und seinen Konzernumbau immer tiefer in die roten Zahlen.

Im ersten Quartal hat Playboy Enterprises den Verlust im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdreifacht - auf nun 13,7 Millionen Dollar (10,2 Mio Euro). Der Umsatz brach auch durch die Abgabe von Geschäften um knapp 22 Prozent auf 61,6 Millionen Dollar ein, wie das Unternehmen am Montag in Chicago mitteilte.

Wegen der massiven Probleme hatte der neue Playboy-Chef Jerome Kern zuletzt auch einen Verkauf des Konzerns nicht ausgeschlossen.

Zum Jahresauftakt belasteten das Ergebnis allein 8,7 Millionen Dollar an Abschreibungen und Kosten für die Sanierung. Die ersten Resultate der Kosteneinschnitte seien zu sehen, so Kern. Die Belegschaft wurde seit Herbst um ein Viertel reduziert. Für das Printgeschäft erwartet der Konzern im laufenden Quartal einen Absturz der Werbeeinnahmen um fast 40 Prozent.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Miese Öko-Bilanz des Bitcoin treibt Suche nach Alternativen
Ob ein Bitcoin-Investment sich langfristig finanziell lohnt, wird die Zeit zeigen. Dass der Boom der Digitalwährung der Umwelt schadet, bezweifeln aber selbst …
Miese Öko-Bilanz des Bitcoin treibt Suche nach Alternativen
Inflation in Deutschland zieht etwas an
Für Sprit und Haushaltsenergie haben Verbraucher im November tiefer in die Tasche greifen müssen. Die Inflation steigt insgesamt. Dennoch ist ein Ende der ultralockeren …
Inflation in Deutschland zieht etwas an
Dax tritt vor Fed-Entscheid auf der Stelle
Frankfurt/Main (dpa) - In Erwartung der nächsten US-Zinserhöhung lassen es die Anleger bei deutschen Aktien vorerst ruhiger angehen. Nach den Kursgewinnen vom Vortag lag …
Dax tritt vor Fed-Entscheid auf der Stelle
Klau am Hof: Landmaschinen im Visier von Dieben
Sie bauen die teure GPS-Technik aus Landmaschinen aus oder stehlen gleich den ganzen Traktor: Diebe machen Landwirten das Leben schwer. Die Polizei geht davon aus, dass …
Klau am Hof: Landmaschinen im Visier von Dieben

Kommentare