+
Der Gewinn der Münchner Rück hat sich halbiert.

Münchner Rück: Quartalsgewinn halbiert

München - Der Gewinn der Münchener Rück hat sich im ersten Quartal auf 420 Millionen Euro halbiert.

Finanzvorstand Jörg Schneider sagte am Mittwoch: “In Anbetracht der schwierigen volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind die Ergebnisse sehr befriedigend.“

Zugleich erhöhte die weltgrößte Rückversicherung ihre Umsatzprognose für das laufende Jahr und bekräftigte ihre Gewinnprognose.

Belastet wurde der Überschuss im ersten Quartal vor allem von dem gefallenen Ertrag aus Kapitalanlagen. Auch die erst kürzlich in Österreich übernommene Bank Austria Creditanstalt Versicherung drückte das Ergebnis mit hohen Abschreibungen. Der Kauf dieses Brückenkopfes nach Osteuropa sei aber strategisch richtig gewesen, betonte Schneider. Der Umsatz der Münchener Rück sank im ersten Quartal um fünf Prozent auf 10,4 Milliarden Euro. 

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Mehr als zehn Interessenten für Air Berlin
Berlin (dpa) - Für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin gibt oder gab es offenbar deutlich mehr Interessenten als bisher bekannt.
Bericht: Mehr als zehn Interessenten für Air Berlin
Adidas arbeitet am Schuh der Zukunft
Die schnelle Vermessung des Läufers für den Wunsch-Schuh: In einer Fabrik in Ansbach nimmt die Vision von Adidas allmählich Formen an - dank Robotik und innovativen …
Adidas arbeitet am Schuh der Zukunft
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte
Kalte Nächte im April - Apfelbauern in den wichtigen Anbaugebieten am Bodensee und im Alten Land erwarten deswegen nun massive Schäden. Die Landwirte rechnen mit einer …
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte
Trotz Warnungen: Türkei als Last-Minute-Ziel gefragt
Vor einem Monat verschärfte die Bundesregierung ihren Kurs gegenüber der Türkei. Privatreisende rief Außenminister Gabriel zu erhöhter Vorsicht auf. Doch bisher …
Trotz Warnungen: Türkei als Last-Minute-Ziel gefragt

Kommentare