+
Turkish Airlines gehört zu den Fluglinien, die nach Angaben der Europäischen Kommission die Verbraucher beim Ticketkauf im Internet übers Ohr hauen.

Ticketkauf im Internet: Neun Fluglinien zocken Verbraucher ab

Mindestens neun Fluglinien täuschen nach Angaben der Europäischen Kommission die Verbraucher beim Ticketkauf im Internet.

Dazu zählten Turkish Airlines, die russische Aeroflot, die lettische Air Baltic, die griechische Olympic Airlines, die US-Gesellschaft Northwest, Emirates aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und Royal Air Maroc, teilte Verbraucherkommissarin Meglena Kuneva am Donnerstag in Brüssel mit. Mit weiteren Fluglinien, darunter der deutschen Germanwings und Niki aus Österreich, gebe es “andauernde Diskussionen“, um Missstände zu beheben.

Kuneva kritisiert, dass auf den Internetseiten dieser Fluglinien beispielsweise die ursprünglich angebotenen Preise weit niedriger sind als die Tarife, die der Kunde am Ende zahlen muss.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW glaubt an Elektro-Durchbruch in den USA -
Die USA sind eher ein Land der Spritschlucker und dicken Geländewagen - bisher. VW setzt aber darauf, dass sich die Kunden mehr in Richtung E-Auto orientieren. Die …
VW glaubt an Elektro-Durchbruch in den USA -
Schwächelnder Euro hievt Dax wieder ins Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Kursverluste des Euro haben den Dax am Dienstag wieder gestützt. Der deutsche Leitindex rückte um 0,35 Prozent auf 13 246,33 Punkte vor und machte …
Schwächelnder Euro hievt Dax wieder ins Plus
Furcht vor Regulierung: Bitcoin-Kurs bricht ein
Mitte Dezember steigt die Kryptowährung nach einem rasanten Höhenflug zeitweise bis auf die Marke von 20.000 Dollar - seither verliert sie deutlich an Wert. Denn es gibt …
Furcht vor Regulierung: Bitcoin-Kurs bricht ein
Streikbereite IG Metall schlägt Arbeitszeitkonten vor
Die IG Metall gibt sich streikbereit. Mit vollen Kassen könne man jeden Streik in der Metall- und Elektroindustrie durchhalten. Doch Gewerkschaftschef Jörg Hofmann …
Streikbereite IG Metall schlägt Arbeitszeitkonten vor

Kommentare