Regierung will heute Hilfskredit für Opel beschließen

Berlin - Wer den Zuschlag für die Opel-Übernahme erhalten wird, ist bisher noch offen. Fest steht aber: Die Bundesregierung will an diesem Mittwochabend endgültig eine Überbrückungsfinanzierung für den Autobauer beschließen.

Das sagte der stellvertretende Regierungssprecher Thomas Steg am Mittwoch in Berlin. Außerdem sollen letzte Details des Treuhandmodells geklärt werden, mit dem Opel aus der drohenden General-Motors-Insolvenz herausgehalten werden soll. Er ließ aber offen, ob nach den Gesprächen im Kanzleramt eine Präferenz für einen bestimmten Opel-Interessenten geäußert wird.

Es sei wahrscheinlicher, dass die Gespräche mit mindestens zwei Interessenten fortgesetzt würden. Der chinesische Interessent für Opel sei mit seinem Konzept für das Spitzentreffen zu spät gekommen. Er werde aber bei den Verhandlungen in den nächsten Tagen berücksichtigt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax von Eurostärke und Wall Street belastet
Frankfurt/Main (dpa) - Der hohe Eurokurs hat den Dax am Mittwoch belastet. Am Nachmittag drückte die Wall Street zusätzlich auf die Stimmung, da die Gewinne der …
Dax von Eurostärke und Wall Street belastet
Führende Ökonomen fordern radikale Reformen in der Eurozone
Nach Jahren der Finanzkrise verzeichnet Europas Wirtschaft wieder Wachstum. Doch der Aufschwung steht aus Sicht vieler Experten auf wackeligen Füßen. Der Reformdruck …
Führende Ökonomen fordern radikale Reformen in der Eurozone
Goldman Sachs und Bank of America schreiben Verlust
New York/Charlotte (dpa) - Die von US-Präsident Donald Trump vorangetriebene Steuerreform macht den großen Banken des Landes weiter zu schaffen.
Goldman Sachs und Bank of America schreiben Verlust
Bitcoin stürzt unter 10 000 US-Dollar ab
Nach dem Höhenflug folgt der Fall: Gegenüber dem Rekordhoch von Mitte Dezember hat sich der Wert der wichtigsten Digitalwährung in kurzer Zeit halbiert. Die …
Bitcoin stürzt unter 10 000 US-Dollar ab

Kommentare