+
Produktion im Werk von Sioux.

Schuhhersteller Sioux vor Insolvenz gerettet

Walheim - Der Schuhhersteller Sioux, bekannt für seine Mokassins, ist vorläufig gerettet. Wie die drohende Insolvenz abgewendet wurde und die Firma wieder fitgemacht werden soll.

Die Zukunft des Schuhherstellers Sioux ist gesichert. Das traditionsreiche Unternehmen wurde von der Frankfurter Beteiligungsgesellschaft Square Four Investments übernommen und damit vor der drohenden Insolvenz gerettet.

Die beliebtesten Arbeitgeber in der Krise

Altgläubiger hätten auf ihre Forderungen verzichtet und damit den Weg für die Rettung freigemacht, erklärte Sioux-Geschäftsführer Klaus Schinle am Freitag in Walheim (Kreis Ludwigsburg). Sioux war 2008 durch die Insolvenz und den Zerfall der Mutter Egana Goldpfeil in finanzielle Bedrängnis geraten. Mit einem neuen Management und schlankeren Strukturen soll der Schuhersteller wieder fit gemacht werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landwirte klagen über langsames Internet
Immer mehr Bauern in Deutschland klagen über ein zu langsames Internet. Nach einer repräsentativen Umfrage im aktuellen Konjunkturbarometer des Bauernverbandes sind 77 …
Landwirte klagen über langsames Internet
Fresenius bläst milliardenschwere US-Übernahme ab
Der Medizinkonzern Fresenius hat die geplante 4,4 Milliarden Euro schwere Übernahme des US-Konzerns Akorn platzen lassen. Das Unternehmen habe beschlossen, die …
Fresenius bläst milliardenschwere US-Übernahme ab
Hannover Messe: Alles dreht sich um vernetzte Industrie
Hannover (dpa) - Die als weltgrößte Industrieschau geltende Hannover Messe hat begonnen. Bezüglich künstlicher Intelligenz müsse Deutschland nachholen und aufholen, …
Hannover Messe: Alles dreht sich um vernetzte Industrie
Weltbank: Wohlhabende Länder sollen höhere Zinsen zahlen
Klimawandel, Flüchtlinge und Pandemien - das Spektrum der Weltbank ist größer geworden. Nun bekommt die Weltbank mehr Kapital für Entwicklungsprojekte und neue …
Weltbank: Wohlhabende Länder sollen höhere Zinsen zahlen

Kommentare