Mann sticht mehrere Menschen in Finnland nieder

Mann sticht mehrere Menschen in Finnland nieder
+
Die Zentrale der West LB in Düsseldorf.

Zusätzliche Garantie für West LB beschlossen

Düsseldorf - Das nordrhein-westfälische Kabinett hat am Dienstag eine zusätzliche Garantie für die angeschlagene West LB über vier Milliarden Euro beschlossen.

Das teilte das Finanzministerium in Düsseldorf mit. Die Eigentümer der Landesbank hatten sich am Wochenende überraschend darauf geeinigt, ihre Garantien für ausgelagerte Risikopapiere auf neun Milliarden Euro fast zu verdoppeln. Bislang bürgten Sparkassen, Land und Kommunen bereits mit fünf Milliarden Euro für Verluste der drittgrößten Landesbank aus Risiko-Geschäften.

Die Garantie dient der Absicherung von möglichen Ausfallrisiken. Für den Nachschlag wird ein Nachtragshaushalt notwendig. Er soll noch vor der Sommerpause in den Landtag eingebracht werden. “Das Land steht zur Bank und wird seiner Rolle als Eigentümer gerecht“, sagte Finanzminister Helmut Linssen ( CDU ).

Die zusätzliche Milliarden-Garantie werde zunächst im vollen Umfang vom Land Nordrhein-Westfalen abgegeben. Im Innenverhältnis werde die Bürgschaft aber von allen Eigentümern - dem Land, den beiden Sparkassenverbänden und den beiden Landschaftsverbänden - gemäß ihren Anteilen an der Bank gemeinsam getragen. Das Land hält insgesamt 38 Prozent an der West LB . Seit März 2008 kostete die Eigentümer der Risikoschirm für die West LB bereits 280 Millionen Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Lufthansa-Monopol droht vor allem auf innerdeutschen Strecken
Eine Komplettübernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin würde der Lufthansa vor allem auf innerdeutschen Strecken zu einem starken Monopol verhelfen.
Studie: Lufthansa-Monopol droht vor allem auf innerdeutschen Strecken
Wöhrl gibt offizielles Angebot für Air Berlin ab
Kommt es bei Verhandlungen um die Zukunft der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin zu einer schnellen Lösung? Heute starten konkrete Verkaufsgespräche. Ein erstes …
Wöhrl gibt offizielles Angebot für Air Berlin ab
Eier-Skandal: Weiterer Giftstoff entdeckt
Der Skandal findet kein Ende: Über ein Desinfektionsmittel war das Gift Fipronil in Eier gelangt. Nun haben die Behörden offenbar einen weiteren gefährlichen Stoff in …
Eier-Skandal: Weiterer Giftstoff entdeckt
Gewiefte Manager, schlaue Juristen - Wer um Air Berlins Zukunft ringt
Der Insolvenzfall Air Berlin soll schnell gelöst werden. Der Zeitdruck ist groß, das Geld aus einem Überbrückungskredit reicht nur drei Monate. Manager, Politiker und …
Gewiefte Manager, schlaue Juristen - Wer um Air Berlins Zukunft ringt

Kommentare