Dank Sparkurs

Zuwächse bei Osram

München  - Der Lichtspezialist Osram  ist dank des strikten Sparkurses mit Zuwächsen in das laufende Geschäftsjahr 2013/14 gestartet.

Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebita) sei um 14 Prozent auf 123 Millionen Euro gestiegen, teilte die frühere Siemens-Tochter am Mittwoch in München mit. Der Umsatz ging dagegen wegen des starken Euro um zwei Prozent auf 1,33 Milliarden Euro zurück.

Die Prognose für das Ende September auslaufende Geschäftsjahr wurde wie erwartet bestätigt. Demnach soll der um Sondereffekte wie den starken Euro und dem Umbau einer Sparte bereinigte Umsatz mehr als die Weltwirtschaft wachsen. Diese dürfte laut aktueller Einschätzung des Vorstands um drei Prozent zulegen. Die Marge bezogen auf das bereinigte Ebita soll mehr als 8 Prozent erreichen, nach 7,7 Prozent im vergangenen Jahr. Der Gewinn unter dem Strich soll stark zulegen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abzocke bei Aldi? Kunde erhebt wirklich schwere Vorwürfe
Aldi sieht sich sehr heftigen Vorwürfen ausgesetzt. Zockt der Discounter etwa die Kunden systematisch ab? Diesen üblen Vorwurf erhebt jetzt ein Facebook-User.
Abzocke bei Aldi? Kunde erhebt wirklich schwere Vorwürfe
„Würde niemals damit fliegen“: Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe gegen bestimmten Boeing-Flieger 
Der Flugzeugbauer „Boeing“ hat mit Anschuldigungen seiner Mitarbeiter zu kämpfen. Diese werfen dem Hersteller zahlreiche Qualitätsmängel vor. 
„Würde niemals damit fliegen“: Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe gegen bestimmten Boeing-Flieger 
Bericht über Mängel bei Produktion erhöht Druck auf Boeing
Der US-Flugzeugbauer Boeing steht nach zwei Abstürzen innerhalb von weniger als einem halben Jahr ohnehin schon massiv in der Kritik. Nun gerät der Konzern weiter in …
Bericht über Mängel bei Produktion erhöht Druck auf Boeing
Diesen Euro-Schein wird es in wenigen Tagen nicht mehr geben - dies hat zwei Gründe
In nur wenigen Tagen endet in Deutschland die Ausgabe eines bestimmten Euro-Scheins. Die Abschaffung des Geldscheins hat gleich zwei Gründe.
Diesen Euro-Schein wird es in wenigen Tagen nicht mehr geben - dies hat zwei Gründe

Kommentare