Gründer von Aldi ist tot

Essen - Aldi-Gründer Theo Albrecht ist tot. Laut Medienberichten ist er am Samstag im Alter von 88-Jahren gestorben.

Der Milliardenkonzern trauert um seinen legendärden Gründer. Gemeinsam mit seinem Bruder Karl hat er den Discount-Riesen Aldi aufgebaut.

Die reichsten Deutschen

Das sind die reichsten Deutschen

Laut einem Bericht des Magazins Spiegel soll der Unternehmer am Mittwoch im Kreise seiner Familie beigesetzt worden sein. Er war seit längerer Zeit schwer krank gewesen und zuletzt ein Pflegefall.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Tabakgigant: Lucky Strike holt sich Camel
London/Winston-Salem - Knapp 50 Milliarden Dollar zahlt British American Tobacco für den Konkurrenten Reynolds - es würde der weltweit größte Tabakkonzern entstehen. 
Neuer Tabakgigant: Lucky Strike holt sich Camel
Investmentbank Morgan Stanley verdoppelt Gewinn
New York (dpa) - Der Börsen-Boom im Zuge der US-Präsidentenwahlen hat der US-Investmentbank Morgan Stanley einen starken Jahresabschluss beschert.
Investmentbank Morgan Stanley verdoppelt Gewinn
Brexit-Rede von Theresa May beruhigt Dax-Anleger
Die mit Spannung erwartete Rede der britischen Premierministerin Theresa May hat die deutschen Anleger etwas beruhigt.
Brexit-Rede von Theresa May beruhigt Dax-Anleger
Türprobleme bringen neue Verzögerung am Hauptstadtflughafen
Berlin - Am neuen Hauptstadtflughafen drohen nach dpa-Informationen weitere Verzögerungen. Grund sind demnach unter anderem Probleme mit der Ansteuerung Hunderter von …
Türprobleme bringen neue Verzögerung am Hauptstadtflughafen

Kommentare