Yacht vor Traumstrand in der Karibik - doch sind solche Träume in Corona-Zeiten eher Schäume.
+
Yacht vor Traumstrand in der Karibik - doch sind solche Träume in Corona-Zeiten eher Schäume.

Urlaub trotz Corona

Großer Community-Fotowettbewerb: „Dahoam ist es doch am Schönsten“ - machen Sie mit

  • Stefan Stukenbrok
    vonStefan Stukenbrok
    schließen

Das Coronavirus hat so manche Urlaubsreisen platzen lassen. Doch ist es Dahoam nicht eh am schönsten? Machen Sie mit beim großen Community-Fotowettbewerb und gewinnen durch etwas Geschick einen attraktiven Preis.

  • Fotowettbewerb - Bilder von Ihrem Garten, Balkon, Terrasse oder der Heimat
  • Attraktive Preise zu gewinnen
  • Direkte Teilnahme durch Hochladen Ihrer Werke im Kommentarbereich
  • Teilnahmeschluss ist der 20. September um 20:00 Uhr

Reisen in ferne Länder ist bis auf Weiteres kaum sicher planbar - die Ungewissheit ob der Rahmenbedingungen durch das Coronavirus macht mal wieder deutlich: „Dahoam ist es eh am schönsten“. Dies möchten wir beweisen, indem Sie uns Fotos von der Hängematte auf dem Balkon, der Liege auf der Terrasse, dem Planschbecken oder der gemütlichen Sitzecke im Garten präsentieren.

Community-Fotowettbewerb: So machen Sie mit

Ob mit dem Smartphone oder der Spiegelreflex-Kamera - Ihr Können und Ihre Kreativität sind gefragt, um beim Community-Fotowettbewerb einen von drei attraktiven Preisen zu gewinnen. Denn es entscheidet nicht das Losglück, sondern unsere Jury, bestehend aus dem Community-Team. Laden Sie also bis zu drei Fotos in den Kommentarbeich unter diesem Artikel hoch und lassen uns an Ihrem fotografischen Talent teilhaben.

Community-Fotowettbewerb: Was gibt es zu gewinnen?

Die hochwertigen drei Preise werden Ihren Dahoam-Urlaub verschönern - lassen Sie sich überraschen! Wir werden den Gewinnerinnen und Gewinnern mehrere Optionen anbieten, als Hauptpreis beispielsweise Hängematte, Grill oder Cocktail Shaker mit Gläsern.

Community-Fotowettbewerb: Das sind die Spielregeln

  • Maximal drei Fotos pro Teilnehmerin und Teilnehmer, die Bildgröße muss unter 5 MB liegen
  • Die Fotos veröffentlichen Sie zur Teilnahme im Kommentarbereich unter diesem Artikel. Dazu ist ein Disqus-Account notwendig. Wenn das Hochladen nicht funktioniert, können Fotos auch per E-Mail an stefan.stukenbrok@munich-online.de eingereicht werden - die Redaktion lädt die Bilder dann für Sie hoch.
  • Es müssen eigene Bilder sein, Fremdmaterial wird nicht zugelassen
  • Die Fotos bilden den eigenen (oder den von Freunden und Verwandten) Garten, Balkon bzw. Terrasse ab oder Plätze in nachbarschaftlicher Umgebung
  • Es sind keine dritten Personen ohne deren Einwilligung auf den Fotos zu erkennen
  • Beachten Sie die Allgemeinen Teilnahmebedingungen
  • Der Teilnahmeschluss ist am 20. September um 20:00 Uhr
  • Bei technischen Fragen oder Problemen schreiben Sie eine E-Mail an stefan.stukenbrok@munich-online.de

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein gutes Gelingen.

Auch interessant

Kommentare